Wozu brauchen wir einen Hochzeitsplaner?

Published by Veronika Bier on

„Wir können unsere Hochzeit schon selbst organisieren und sparen uns das Geld für einen Hochzeitsplaner“. – das denken sich die meisten Brautpaare, wenn sie am Anfang ihrer Hochzeitsvorbereitungen stehen.

„Hätten wir gewusst, wie viel Arbeit es ist, und was man alles bedenken muss, wo die Stolpersteine liegen und wie man ganz schnell in eine Kostenfalle geraten kann, hätten wir uns das nicht angetan. Unser Hochzeitstag ist an uns total vorbeigeflogen, natürlich war es schön, aber es war Stress pur. Und durch die ganzen Vorbereitungen waren wir fix und fertig. Hätten wir doch lieber einen Hochzeitsplaner arrangiert.“ – und das ist die Aussage von den meisten Brautpaaren NACH der Hochzeit. Doch leider kann man nichts rückgängig machen. Deshalb liebes Brautpaar, dieser Blog.

Warum braucht ihr eigentlich einen Hochzeitsplaner?

Ein Hochzeitsplaner findet mit Euch zusammen den roten Faden für Eure Hochzeit. Anhand von Eurem Budget erstellt er mit Euch zusammen einen Kostenplan sowie einen Zeitablaufplan für den Hochzeitstag. Er ist Euch eine Stütze bei allen Fragen, denkt an alles, weiß wo die Stolpersteine liegen und berät Euch von der Locationsuche bis zur Dekoration. Ihr braucht Euch keine Gedanken zu machen, ob Ihr an alles gedacht habt. Der Hochzeitsplaner hat alles im Griff. Auch um die Gästeliste braucht Ihr Euch nicht kümmern, auch dies wird von ihm organisiert. An Eurem Hochzeitstag ist der Hochzeitsplaner für Euch und Eure Gäste da, er ist für alle, auch für die Dienstleister, ein Ansprechpartner. Falls etwas Unvorhergesehenes eintrifft, findet er für alles eine Lösung. Ihr könnt Euren Hochzeitstag in vollen Zügen genießen und sicher sein, es wird alles perfekt laufen.

Und weil ein Hochzeitsplaner über ein bewährtes Dienstleister-Netzwerk verfügt, könnt ihr Euch sicher sein, dass alles nach Plan verläuft. Noch ein Vorteil ist, dass er meist Konditionen mit diesen ausgehandelt hat, die er direkt an Euch weitergibt. Wenn Ihr bedenkt, was Ihr dadurch sparen könnt, kostet Euch der Hochzeitsplaner am Ende fast gar nichts, und Ihr habt Euch ganz viel Ärger und Stress gespart. Und hattet einen Ansprechpartner, der immer für Euch da war und wie ein Engel Euch über diese Zeit getragen hat, damit Ihr eine entspannte Vorbereitungszeit und Hochzeit erleben konntet.

Falls Ihr noch Fragen habt oder noch Genaueres erfahren möchtet, vereinbart gleich einen Termin für ein kostenloses und unverbindliches Gespräch!

Ich freue mich auf Euch!


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.